Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Fit für den Sommer
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Fit für den Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 25.03.2019
Das Bergbad ist aus dem Winterschlaf erwacht und wird fit für den Sommer 2019 gemacht.
Das Bergbad ist aus dem Winterschlaf erwacht und wird fit für den Sommer 2019 gemacht. Quelle: jp
Anzeige
Bückeburg

Derzeit legt das Bäder-Team fleißig Hand an, um die beiden 2500 und 1000 Kubikmeter Wasserinhalt fassenden Becken sowie die umlaufenden Kanäle und Überlaufrinnen gründlich zu reinigen und auch sämtliche übrigen technischen Anlagen für den Beginn des Schwimmvergnügens unter freiem Himmel startklar zu machen. Voraussichtlich Mitte April wird dann frisches, kristallklares Wasser die beiden Becken füllen.

Wie in jedem Jahr lautet die Zielmarke, das Bergbad bis zu Beginn des Monats Mai in den Zustand „betriebsbereit“ zu versetzen. Was in diesem Jahr kaum Probleme bereiten dürfte, da bereits jetzt eine dafür günstige Witterung mit Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt herrscht.

Im vergangenen Jahr war das hingegen nicht so gewesen: Ausgerechnet im Jahr des so heißen, langen und trockenen Sommers hatten sich zuvor die Minustemperaturen bis weit nach Ostern in den März hineingezogen, sodass erst im Monat April die Saison-Vorbereitungen in Angriff genommen werden konnten. Dennoch startete das Bergbad vor einem Jahr pünktlich zum 4. Mai in seine beste Saison seit 14 Jahren.

Und wann geht es in diesem Jahr los im Badeparadies an der Birkenallee? Ralph Seele, Bergbad-Chef und stellvertretender Betriebsleiter der Bückeburger Bäder GmbH, hat darauf die stets ewig gleiche Antwort: „Sobald das Bergbad betriebsbereit ist, entscheidet wie immer die Großwetterlage, wann in die Fluten getaucht werden kann.“