Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Halbe Hecke in Bückeburg illegal beseitigt
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Halbe Hecke in Bückeburg illegal beseitigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 16.08.2019
Zwischen Neubaugebiet und Feldweg in Bückeburg war eine Strauch-Baum-Hecke angepflanzt worden, die jetzt nur noch in einem Teilbereich (hinten) vorhanden ist.  Quelle: wk
Bückeburg

Die Hälfte der Hecke, die seitens des Erschließungsträgers gemäß Bebauungsplan gepflanzt worden war, soll nach SN-Informationen auf einer Gesamtlänge von mehreren Baugrundstücken widerrechtlich entfernt worden sein.

Björn Sassenberg, der Leiter des Bauamtes der Stadt Bückeburg, bestätigt den Gehölzfrevel: Die Hecke zu beseitigen, das gehe natürlich nicht, da diese eine Auflage hinsichtlich des Baugebietes sei, erklärt er. Daher hat sich die Verwaltung ihm zufolge bereits an die Eigentümer der an den Grünstreifen angrenzenden Baugrundstücke gewandt und diese aufgefordert, eine entsprechende Neuanpflanzung vorzunehmen.

Stadt tritt an Eigentümer heran

„Wir wollen da keine böse Absicht unterstellen“, sagt Sassenberg. Möglicherweise sei den Grundstückseigentümern das Problem ja gar nicht bewusst gewesen. Deshalb sei die Stadt zunächst lediglich mit einem „informellen Schreiben“ an die Eigentümer herangetreten. Gleichwohl: „Wir könnten auch ganz anders“, betont der Bauamtsleiter in Anspielung auf die der Verwaltung in diesem Fall zur Verfügung stehenden rechtlichen Möglichkeiten.

Dem für die Wohnsiedlung geltenden Bebauungsplan Nummer 87 „Am Bergdorfer Wege/Nord“ ist zu entnehmen, dass auf den im Bebauungsplan festgesetzten Flächen zum Anpflanzen von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Bepflanzungen gemäß Absatz 1 Nummer 25 a Baugesetzbuch „standortgerechte, im Naturraum heimische Sträucher zu pflanzen, zu erhalten und bei Abgang zu ersetzen“ sind.

Die Pflanzungen sind demnach zu 20 Prozent aus Bäumen als Heister mit einer Höhe von mindestens zwei Metern und zu 80 Prozent aus Sträuchern herzustellen. „Sie sind so anzulegen und zu pflegen, dass sich ein artenreiches, frei wachsendes Gehölz entwickeln kann.“ Von Michael Werk