Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Nach Zugunglück in Bückeburg: Seniorin stirbt im Krankenhaus
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Nach Zugunglück in Bückeburg: Seniorin stirbt im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 23.05.2019
Die Seniorin war am Montag von einem Personenzug erfasst worden.
Die Seniorin war am Montag von einem Personenzug erfasst worden. Quelle: Symbolfoto, dpa
Anzeige
Bückeburg

Nun ist die Seniorin aus Bückeburg einen Tag nach dem Unfall ihren schweren Verletzungen erlegen.

Mehr zum Thema: Seniorin in Bückeburg von Personenzug erfasst

„Da die Bückeburgerin in Minden verstorben ist, wird die zuständige Polizei in Nordrhein-Westfalen die Todesursachenermittlung übernehmen“, erklärt Hauptkommissar Matthias Auer von der Polizei Bückeburg. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld habe zudem Ermittlungen aufgenommen.

Unfallursache: Bisher wird nur Fremdverschulden ausgeschlossen

Wie es zu diesem Unglück gekommen sei, stehe auch zwei Tage nach dem Zugunfall noch nicht fest, erklärt Auer auf Nachfrage: „Bisher können wir nur ein Fremdverschulden ausschließen.“

Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache würde die Polizei Bückeburg gemeinsam mit den Kollegen aus Minden weiterführen. r