Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Trockenheit macht der Rotbuche im Harrl zu schaffen
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt

Trockenheit macht der Rotbuche im Harrl zu schaffen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 14.11.2021
Auf rund 25 Prozent der „fürstlichen“ Forstflächen stehen Rotbuchen. Der Klimawandel macht den Bäumen zu schaffen. Das Forstamt setzt deshalb auf eine Waldverjüngung.
Auf rund 25 Prozent der „fürstlichen“ Forstflächen stehen Rotbuchen. Der Klimawandel macht den Bäumen zu schaffen. Das Forstamt setzt deshalb auf eine Waldverjüngung. Quelle: wk
Bückeburg

Die heimische Rotbuche (lateinisch: Fagus sylvatica) ist für das Jahr 2022 zum „Baum des Jahres“ ernannt worden. Im Jahr 1990 war diese Art schon einm...