Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Vergessener Kochtopf löst Feueralarm in Bückeburg aus
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Vergessener Kochtopf löst Feueralarm in Bückeburg aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 30.08.2019
Quelle: Symbolbild, dpa
Anzeige
Bückeburg

Die Feuerwehr wurde gestern gegen 15.45 Uhr in eine Wohnung an der Wilhelm-Külz-Straße in Bückeburg gerufen. Dort hatten Rauchmelder ausgelöst. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür und fanden einen Kochtopf vor, der offenbar auf dem Herd vergessen wurde. Ihn ihm war Essen angebrannt, sodass die gesamte Wohnung stark verqualmt war. 

Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Einer der Bewohner, der zufällig nach Hause kam, wurde dazu aufgefordert, die Wohnung zu lüften. 

Anzeige

Lesen Sie auch: Erneuter Fall von abgeladenen Autoreifen im Schaumburger Wald

Anzeige