Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Vom Unfallgeschehen auf der Zeche "Wohlverwahrt" in Kleinbremen
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Vom Unfallgeschehen auf der Zeche "Wohlverwahrt" in Kleinbremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:58 22.11.2019
Der Gesteinsabbau unter Tage war gefährliche Knochenarbeit. Hier ein Sprengkommando in den fünfziger Jahren. Um 1900 waren Arbeitsgeräte und -verfahren noch um ein Vielfaches primitiver und unfallträchtiger.  Quelle: Repro: gp
Kleinbremen

Das gilt auch für die 1883 in Betrieb genommene Eisensteinzeche „Wohlverwahrt“ in Kleinenbremen. Über deren Geschichte sowie technische und wirtscha...