Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Bauernmarkt immer beliebter
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Bauernmarkt immer beliebter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 21.05.2018
Luftgetrocknete Mettwurst bieten diese beiden Händler aus Osterode im Harz an.
Luftgetrocknete Mettwurst bieten diese beiden Händler aus Osterode im Harz an. Quelle: sig
Anzeige
Bad Eilsen

Sie kommen inzwischen nicht nur aus Schaumburg, Ostwestfalen und der Region Hannover, sondern sogar aus dem Harz.

Das bereits sommerliche Wetter und das Pfingstfest waren beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Ablauf. Diesmal gab es zum Auftakt erstmalig sogar einen Gottesdienst auf der Wiese des Englischen Gartens. Der neue Pastor der Luhdener Kirchengemeinde, Felix Nagel, war für die Predigt und den gesamten Ablauf zuständig. Musikalisch trugen der Posaunenchor Bad Eilsen-Rolfshagen und ein Gesangsduo aus Luhden zur Gestaltung bei.

"Zunehmende Qualität und Vielfalt"

Ein Schmied aus Obernkirchen informierte über die alte Zunft. Passend dazu eröffnete Bürgermeisterin Christel Bergmann den Markt, indem sie mit einer Schmiedezange einen Luftballon platzen ließ. „Mich beeindruckt die zunehmende Qualität und Vielfalt des Warenangebotes. Erfreulich war zudem, dass es kaum Stoßzeiten gab, sondern dass sich der Besucherstrom auf den ganzen Tag verteilt hat“, so Bergmann. Sie lobte auch das Bürgerengagement beim Kuchen- und Tortenstand im Foyer der Gemeinde- und Kurverwaltung. Der Erlös ist für die Jugendarbeit und andere wohltätige Zwecke bestimmt.

Große Auswahl

Unter den Anbietern vermisst wurde der Brot- und Platenkuchenbäcker aus dem Raum Holzminden. Der hatte sich wohl im Termin geirrt. Trotzdem war die Auswahl an Gaumenfreuden vielfältig.

Fester Bestandteil der Bauernmärkte sind Stände mit Blumen, Gemüse- und Gewürzpflanzen. Imponierend war die Vielzahl von Gewürzen, die ein Anbieter mitgebracht hatte. Trotz der zunehmenden Zahl an Vegetariern kamen auch die Händler mit luftgetrockneten Mettwürsten und Schinken auf ihre Kosten. Nicht fehlen durften auch Imkereierzeugnisse sowie Landeier und Käseprodukte.

Immer Aufmerksamkeit wecken Stände, an denen Accessoires für Haus und Garten zu finden sind. Beachtlich war auch die Auswahl an Schmuck. Dort verweilten in erster Linie weibliche Gäste. Die Männer blieben dafür am Stand der Schaumburger Jägerschaft stehen. sig