Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Nach Quarantäne: Keine neuen Corona-Fälle bei Konfirmandengruppe
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen

Nach Quarantäne: Keine neuen Corona-Fälle bei Konfirmandengruppe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 02.11.2020
Erleichterung in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Eilsen: Es sind keine weiteren Test-Positiven hinzugekommen, die Quarantäne ist aufgehoben. Quelle: hil
Anzeige
Bad Eilsen

Dies hat nach Information von Ulrich Hinz, Pressesprecher der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe, die vom Gesundheitsamt veranlasste zweite Testung der Reisegruppe ergeben.

„Das spricht für die große Sorgfalt bei der nach den Regeln des Landes Niedersachsen für Jugendmaßnahmen durchgeführten Konfirmandenfahrt“, resümiert er. Strenge Hygienevorgaben und Abstandsregeln hatten ihm zufolge bei der Freizeit gegolten.

Quarantäne für alle Teilnehmer

Wir bereits berichtet, war nach Rückkehr der Reisegruppe eine Person aus dem Konfirmandenkurs positiv auf Corona getestet worden. Daher mussten alle Teilnehmer auf Anordnung des Gesundheitsamtes in eine 14-tägige Quarantäne. Aufgrund der nunmehr vorliegenden negativen Testergebnisse ist diese Quarantäne nach Auskunft von Anja Gewald, Pressesprecherin des Landkreises Schaumburg, seit 1. November wieder aufgehoben.

Mehr zum Thema

„Die Verantwortlichen der Landeskirche sind sehr dankbar für die Umsicht, mit der die Jugendlichen, die Konfirmanden und Konfirmandinnen sowie die Familien und nicht zuletzt die Verantwortlichen in der Kirchengemeinde mit der Situation in den vergangenen beiden Wochen umgegangen sind“, kommentiert Hinz die Zeit der Quarantäne. Von Michael Werk