Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Polizei kontrolliert auf Bundesautobahn
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Polizei kontrolliert auf Bundesautobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 31.05.2018
Zahlreiche Lastwagen halten auf der Bundesautobahn den Sicherheitsabstand nicht ein, diverse Autos fahren zu schnell.
Zahlreiche Lastwagen halten auf der Bundesautobahn den Sicherheitsabstand nicht ein, diverse Autos fahren zu schnell. Quelle: Symbolfoto dpa
Anzeige
Bad Eilsen/Hannover

Schon seit geraumer Zeit gehören auf der BAB mangelnder oder nicht ausreichender Sicherheitsabstand zu den Top drei Unfallursachen mit Lastwagen-Beteiligung, so die Polizei. Dazu kommen Fehlern beim Fahrstreifenwechsel und Überholen.

Aus diesem Grund hat die Spezialisierte Verfügungseinheit (SVE) auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover gezielte Kontrollen durchgeführt. Zwischen 8.30 und 12 Uhr positionierten sich die Beamten etwa 1000 Meter vor der Anschlussstelle Bad Eilsen.

38 Autos fahren zu schnell

Neben den Abstandsverstößen wurden 38 Autos mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen und diesbezüglich Bußgeldverfahren eingeleitet. Bei einem Auflieger bemerkten die Polizisten zudem einen defekten Reifen und ein Autotransporter war unsachgemäß beladen. Beide Fahrzeuge mussten ihre Mängel noch vor Ort beheben.

Die Polizei Hannover werde auch in Zukunft gezielte Kontrollen durchführen, um somit die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. r