Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Buchholz Unfallverursacher flüchtet nach Zusammenstoß in Buchholz
Schaumburg Eilsen Buchholz Unfallverursacher flüchtet nach Zusammenstoß in Buchholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 12.01.2020
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise nach dem Unfallfahrer. Quelle: dpa
Buchholz

Die 30-Jährige war mit ihrem Seat in Richtung Rinteln unterwegs. An der Einmündung zur Arensburger Straße nahm ihr der Seat-Fahrer die Vorfahrt. Nach dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge wendete der Mann seinen Pkw und fuhr über die Arensburger Straße zurück in Fahrtrichtung Heeßen/Bad Eilsen, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligten nachzukommen.

Die Frau aus Bünde blieb bei dem Unfall unverletzt. Ihr Fahrzeug war jedoch aufgrund eines Reifenschadens nicht mehr fahrbereit. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei in Bückeburg, Telefon (05722) 95930, oder in Bad Eilsen, Telefon (05722) 84306, entgegen. r