Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Heeßen Lange Risse auf der Schulstraße schon sechs Jahre nach Sanierung
Schaumburg Eilsen Heeßen

Lange Risse auf der Schulstraße schon sechs Jahre nach Sanierung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 22.10.2020
Die Gemeinde Heeßen ist verärgert, dass schon nach sechs Jahren Schäden an der sanierten Schulstraße aufgetreten sind. Quelle: kk
Anzeige
Heessen

„Es darf nicht sein, dass sich sechs Jahre nach der Fertigstellung diese Schäden zeigen“, ärgert sich Harald Bokeloh. Der Heeßer Bürgermeister berichtete in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates im Heeßer Krug über zwei lange Risse, die auf der Schulstraße ausgebessert werden mussten. Der Juckepunkt: Die Straße ist erst sechs Jahre alt – allerdings ist die normale Gewährleistung wohl schon abgelaufen.

Der Rat war sich einig, dass zunächst die Baufirma und die Bauleitung, die das Projekt damals ausgeführt haben, zu Stellungnahmen aufgefordert werden sollen. Danach wird entschieden, wie weiter zu verfahren ist und ob eventuell Regressansprüche gestellt werden können.

Risse über dem Abwasserkanal

Gedanken machten sich die Ratsmitglieder über mögliche Ursachen. Dass die Schulstraße regelmäßig von Bussen befahren wird, wurde als Grund ausgeschlossen – das sei schließlich ganz normal. Auffallend sei jedoch, dass sich die Risse über dem darunter verlaufenden Abwasserkanal befinden – möglicherweise sei dieser schadhaft.

Risse im Straßenbelag wurde auch an anderer Stelle in der Gemeinde geflickt, allerdings konnten nicht alle Schäden beseitigt werden. Dafür reichten die im Etat eingeplanten 200.000 Euro nicht aus. Von Karsten Klaus

Mehr zum Thema