Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis 67 Prozent der Haushalte angeschlossen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis 67 Prozent der Haushalte angeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 30.11.2017
Quelle: dpa
Landkreis

Bis Mitte 2017 waren laut Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln insgesamt 67 Prozent der Haushalte in Schaumburg mit einer Internetverbindung mit mehr als 50 Megabits pro Sekunde (Mbit/s) ausgestattet. Damit liegt Schaumburg auf Platz 245 von insgesamt 402 Landkreisen.

Im Vergleich zu Mitte 2015 haben demnach 8163 zusätzliche Haushalte im Landkreis einen Breitbandzugang erhalten. Das entspricht einem Plus von etwa zehn Prozent. Von den 8163 zusätzlichen Breitband-Haushalten nutzen 498 Haushalte bereits existierende Strukturen. Der ausbaubedingte Zuwachs beträgt laut Studie des Instituts für Wirtschaft 7665 Haushalte.

Die schlechte Nachricht: Die Schere zwischen ländlichen Gebieten und Städten schließt sich kaum, denn das Ausbautempo ist der Studie des Instituts für Wirtschaft zufolge nahezu identisch geblieben. r
 

Mehr zum Thema

Ende März fällt die Entscheidung, ob der Landkreis für Breitband-Ausbau in den Schaumburger Randlagen Geld von Bund und Land bekommt. Ist die Entscheidung positiv, steht die Finanzierung für das Projekt und die ersten Arbeiten können bereits im Juni beginnen, schätzt Dieter Brenneke von der Kreisverwaltung.

28.02.2016

Der Breitbandausbau in Deutschland kommt kaum in Bewegung. Demnach verfügen 76,9 Prozent der Haushalte in Deutschland über Internetverbindungen mit mehr als 50 Mbit pro Sekunde – vier Millionen mehr als Mitte 2015. Vor allem ländliche Regionen können aber kaum aufholen.

27.11.2017

Der Auftrag ist vergeben: Die Telekom wird den kreisweiten Ausbau für schnelles Internet vornehmen. Wie der Breitband-Beauftragte der Schaumburger Kreisverwaltung Dieter Brennecke mitteilt, hat dieses Unternehmen das günstigere von zwei Angeboten abgegeben. Die Bauarbeiten sollen nach den Sommerferien starten.

11.03.2017