Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Corona-Zahlen für Schaumburg: Inzidenz macht deutlichen Sprung nach oben
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis

Corona-Zahlen für Schaumburg: Inzidenz macht großen Sprung nach oben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 05.09.2021
Die 7-Tage-Inzidenz steigt weiter.
Die 7-Tage-Inzidenz steigt weiter. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Landkreis

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis macht am Sonntag einen deutlichen Satz nach oben. Nach den am Morgen veröffentlichten Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt sie heute bei 88,4. Am Freitag lag sie noch bei 75,8. 140 neue laborbestätigte Infektionsfälle wurden in den vergangenen sieben Tagen gemeldet. Der Landkreis Schaumburg übermittelt am Wochenende keine aktuellen und detallierteren Zahlen.

Lesen Sie auch: Viele Corona-Infektionen in Stadthagen: Es soll mehr Aufklärungsarbeit unter Migranten geleistet werden

73 Menschen sind in Schaumburg seit Pandemiebeginn in Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Niedersachsenweit liegt die Inzidenz heute bei 71,2. 1562 neue Infektionen und zwei weitere Todesfälle sind hinzugekommen. Insgesamt haben sich 282.783 Menschen im Bundesland nachgewiesenermaßen mit dem Virus infiziert, 5860 Todesfälle sind zu beklagen. Akut infiziert sind aktuell 1200 Menschen.

Deutschlandweit liegt die Inzidenz am Sonntag bei 83,1. 10.453 neue Fälle wurden registriert. 21 weitere Personen sind gestorben. Über vier Millionen Menschen (4.005.641) haben sich seit Beginn des vergangenen Jahres mit dem Virus angesteckt. 92.346 davon sind in Zusammenhang mit der Infektion gestorben. lgr