Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis "Das perfekte Dinner" in Schaumburg: So geht die Show weiter
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis "Das perfekte Dinner" in Schaumburg: So geht die Show weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 18.01.2019
Bei Sabine Schmidt kommt beim Perfekten Dinner Schaumburger Hochzeitssuppe auf den Tisch. Quelle: MG RTL D/ITV STudiosJ
Landkreis

Kochen ist die Leidenschaft von Elmar. Der 75-jährige Obernkirchener hat am Dienstag zum Perfekten Dinner in Schaumburg eingeladen.

So bewertet eine Schaumburger Köchin Elmars Menü

Susanne Wittkugel, Chefin im Gasthof Vehlen, hat sich das Menü des zweiten Kandidaten der Vox-Sendung genauer angeschaut. „Er hat sich viel Mühe mit dem Menü gegeben“, lobt Wittkugel. „Man merkt, dass das bei Elmar eine Herzensache ist.“

Bei seinem Menü hat der Obernkirchener auch mit ausgefallenen Ideen und Eigenkreationen wie dem Wasabieis zum Lachs als Vorspeise bei der Chefin des Gasthofes Vehlen gepunktet. Etwas, dass auch Wittkugel noch nicht probiert hat: „Ich kann mir die Schärfe der Wasabinüsse aber gut zu dem Lachs vorstellen.“ Aus ihrer Sicht auf jeden Fall zum Nachkochen empfohlen, zumal Elmar die Entstehung seiner Gerichte und die Methoden – unter anderem kam der Dampfgarer zum Einsatz – gut erklärt habe.

Am Donnerstag gibt es heimische Küche

Heute wird zum vorletzten Mal im Schaumburger Land gekocht. Nach dem orientalischen Menü am Mittwoch bei Devin, serviert die Kandidatin am Donnerstag, Sabine Schmidt aus Stemmen, Schaumburger Gerichte. Angemeldet hat die Hobbyköchin und Malerin ihre Tochter. Für die Vox-Sendung hat sie den Pinsel gegen den Kochlöffel getauscht und ihre Lieblingsgerichte zubereitet.

Als Vorspeise kommen die Gäste von Sabine am Donnerstag in den Genuss der traditionellen Schaumburger Hochzeitssuppe. Als Hauptspeise gibt es dreierlei Rouladen mit Rotkohl und Rosmarinkartoffeln. Süß wird es beim Nachtisch mit Roter Grütze mit Vanillesoße und selbst gemachtem Eis. tbh