Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Gedenken an deportierte Rehburger Juden: Das waren Emmy und Max Goldschmidt
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Gedenken an deportierte Rehburger Juden: Das waren Emmy und Max Goldschmidt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 29.04.2020
In Rehburgs Mühlentorstraße, vor dem Haus mit der Nummer 14, sind Stolpersteine für Max und Emmy Goldschmidt verlegt worden.
In Rehburgs Mühlentorstraße, vor dem Haus mit der Nummer 14, sind Stolpersteine für Max und Emmy Goldschmidt verlegt worden. Quelle: Beate Ney-Janssen
Landkreis

Der Arbeitskreis Stolpersteine Rehburg-Loccum lädt ein zum Spaziergang, seit Jahren, immer Ende März. Anlass ist die Deportation eines überwiegenden T...