Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Hitzefrei in Schaumburg: An diesen Schulen ging es am Dienstag eher nach Hause
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Hitzefrei in Schaumburg: An diesen Schulen ging es am Dienstag eher nach Hause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 28.08.2019
Quelle: Symbolbild, dpa
Anzeige
Landkreis

Temperaturen weit über 30 Grad und bis zu 13 Stunden Sonnenschein - der Hochsommer hat Schaumburg voll und ganz im Griff. Einige Schulen wollen die Schüler nicht länger schwitzen lassen und haben am Dienstag Hitzefrei ausgerufen. 

In Bad Nenndorf und Rodenberg konnten sich die Schüler bereits ab 11.30 Uhr über die Nachricht freuen. Nach der vierten Stunden konnten die Schüler den Heimweg antreten. 

Anzeige

Auch in Bückeburg mussten die Schüler nicht lange schwitzen. Nach der fünften Stunden rief das Gymnasium dort Hitzefrei aus. 

In Stadthagen können nicht alle Schüler in den Jubel einsteigen: Während der Unterricht im Wilhelm-Busch-Gymnasium und im Ratsgymnasium nach der sechsten Stunde für beendet erklärt wurde, rief die IGS Schaumburg kein Hitzefrei aus.

Ob in Rinteln und an der IGS in Helpsen ebenfalls der Unterricht ausfällt, stand noch nicht fest. mehr dazu in Kürze! isa

Lesen Sie auch: Vorhersage und 3-Tage-Trend: Das Wetter in Schaumburg am 27. August

Anzeige