Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Missbrauch von Ausweispapieren: 21-jähriger Afrikaner fliegt auf
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Missbrauch von Ausweispapieren: 21-jähriger Afrikaner fliegt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 02.12.2019
Quelle: Symbolbild, dpa
Landkreis

Die Polizei ist einem 21-jährigen Afrikaner, der versucht hat, seine Duldung beim Landkreis Schaumburg zu verlängern, beim Betrug auf die Schliche gekommen. Wie die Polizei mitteilte, soll der Afrikaner eine Verlängerung seiner Duldung in Deutschland beantragt haben. Dabei habe er aber falsche Ausweispapiere verwendet. 

Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen Betrugs ermittelt.

Mehr Nachrichten aus Schaumburg