Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Mit dem Schienenbus zum Jubiläum
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Mit dem Schienenbus zum Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 24.05.2017
Pfingstmontag geht es mit dem FERSt-Schienenbus nach Minden. Quelle: rnk
Anzeige
LANDKREIS

So fährt von Rinteln-Nord (Gleis hinter Lidl) der 1950er-Jahre-Schienenbus des Obernkirchener Fördervereins Eisenbahn Rinteln-Stadthagen (FERSt) ab 9.15 Uhr nach Stadthagen-West.

Von dort geht es um 10.26 Uhr weiter mit dem DDR-Reichsbahnzug der Dampfeisenbahn Weserbergland (DEW) über Bückeburg (dort ist Abfahrt um 11.07 Uhr von Gleis 2) nach Minden-Oberstadt, wo den Gästen einiges geboten wird. Außer Dampfzug-Pendelfahrten nach Hartum mit dem kaiserzeitlichen Preußenzug der MEM im Wechsel mit dem DEW-Zug und Lok 528038 gibt es viel Programm. Die Osning-Bahn ist mit ihrem 1960er-Jahre-Schienenbus zu Besuch, eine TT-Modellbahnanlage und historische Traktoren sind zu sehen und es gibt diverse Druckschriften und Eisenbahn-Souvenirs zu erwerben; auch eine Kinder-Hüpfburg ist vorhanden.

Anzeige

Um 17 Uhr wird dann die Rückfahrt angetreten, Ankunft in Bückeburg ist um 17.50, in Stadthagen um 18.08 Uhr und um 19 Uhr ist für den Schienenbus Endstation in Rinteln. Die Kosten für Hin- und Rückfahrt betragen pro Person ab Rinteln 36 Euro, ab Stadthagen West 26 Euro und ab DB-Bahnhof Bückeburg 19 Euro. Bequeme Online-Buchung ist möglich unter shop.westliches-weserbergland.de, Voranmeldung ist auch möglich unter anmeldung@der-schaumburger-ferst.de. Ansonsten gibt es Fahrkarten im Schienenbus beziehungsweise im Zug. Weitere Informationen telefonisch unter (0157) 56194380. r