Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Möhrenlaster-Unfall: A2 Richtung Hannover bleibt bis Samstag dicht
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Möhrenlaster-Unfall: A2 Richtung Hannover bleibt bis Samstag dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 13.09.2019
Auf der A2 ist ein Lastwagen verunglückt, der Möhren geladen hatte. Die Straße ist Richtung Hannover gesperrt, der Stau reicht bis zum Kreuz Bad Oeynhausen. Quelle: pr.
Rehren/Landkreis

Laut Polizei hat bereits gegen 11 Uhr ein Möhrenlaster aus ungeklärten Umständen seine Ladung verloren, zigtausende Möhren rollten über die Fahrbahn. Die Reinigungsarbeiten dauern an. Kurz vor 14 Uhr entstand ein zweiter Unfall.

Jetzt bleibt die A2 bis Samstagmorgen gesperrt

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Laut Polizei wurde niemand verletzt, die Räumungsarbeiten dauerten allerdings lange, da die Möhren teilweise schon plattgefahren wurden. Zu allem Überfluss riss ein Lastwagen sich kurz vor 14 Uhr den Tank auf, verlor dabei größere Mengen Kraftstoff, der nun die Fahrbahn verschmutzt.

Lesen Sie auch:
Auetal: Feuer auf Autobahn - Lkw mit Shampoo brennt komplett aus

Wie die Polizei um 15 Uhr mitteilte, bleibt die A2 in Fahrtrichtung Hannover deswegen noch bis Samstagfrüh komplett gesperrt. Offenbar kann die Fahrbahn nicht gereinigt werden, sondern muss großflächig abgefräst werden. Damit dürfte sich das Verkehrschaos in den Nachmittagsstunden noch ausweiten. Wer um eine Autofahrt nicht herumkommt, sollte auch die Umleitungsstrecken meiden.

Umleitungen in Schaumburg sind überlastet

Die Umleitungsstrecken in ganz Schaumburg - besonders die B65 in Bückeburg (Hannoversche Straße), Gelldorf (Einmündung Obernkirchener Straße), Rinteln, Auetal und Bad Eilsen (Hartler Straße, Dankerser Straße, Westendorf, Engern) - sind bereits stark überlastet. Viele Fahrer nutzen die Wege durch den Landkreis, um den Stau zu umgehen. 

In der Rintelner Nordstadt staut es sich bereits ordentlich. Foto: tol

Diese Belastung kommt zur Unzeit: Zwischen Kobbensen und Bad Nenndorf ist die B65 derzeit voll gesperrt, die Straße wird bis voraussichtlich Ende Oktober saniert, die dortigen Umleitungsstrecken für den vielen Verkehr nicht unbedingt ausgelegt.