Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Schaumburg innovativ: Landkreis wird eine von neun Wasserstoffregionen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Schaumburg innovativ: Landkreis wird eine von neun Wasserstoffregionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 10.09.2019
Wasserstoff: Nicht nur an Tankstellen gilt das Gas als Kraftstoff der Zukunft. Quelle: Symbolfoto, Hannibal Hanschke/dpa
Berlin/Landkreis

Ziel sei es, „vor Ort ein Akteursnetzwerk herauszubilden und gemeinsam ein Wasserstoffkonzept für die Region zu entwickeln“, verdeutlichte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstagvormittag.

Das verbirgt sich hinter dem Wasserstoff-Modellprojekt

Der Landkreis Schaumburg könne dabei eine nationale und auch internationale Vorbildfunktion entwickeln, die im Idealfall als Blaupause für andere Regionen diene.

Der Bund will den Kreis dabei mit Beratern und einem Konsortium von spezialisierten Unternehmen unterstützen. Konkret geht es um Konzepte zur Integration der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie auf Basis erneuerbarer Energien – insbesondere im Verkehrsbereich, aber auch bei Wärme, Strom und Speicher. „Dies könnte ein zukunftsträchtiges Leuchtturmprojekt für den Landkreis Schaumburg werden“, glaubt auch der heimische Bundestagsabgeordnete Maik Beermann (CDU).

Schaumburg setzt sich als einzige Region aus Niedersachsen durch

Landrat Jörg Farr (SPD) zeigte sich hocherfreut über die überraschende Förderzusage aus Berlin. Es gebe zwar derzeit noch keine ausgereiften Pläne für größere Projekte, aber doch einige erste Ideen und Ansätze. In der Vergangenheit habe die kreiseigene Leitstelle Klimaschutz bereits wiederholt an Wettbewerben teilgenommen, um bei Zukunftsthemen früh am Ball zu sein.

Insgesamt hatten sich 85 Regionen und Landkreise um eine Anerkennung beworben. In Niedersachsen bekam einzig Schaumburg den Zuschlag. Berücksichtigt wurden zudem acht weitere Regionen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen. von Marc Fügmann

Lesen Sie auch:
Das ist der erste Wasserstoff-Zug in Deutschland - und so funktioniert er