Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Schwerer Unfall auf der A2 mit mehreren Verletzten
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis

Schwerer Unfall auf der A2 mit mehreren Verletzten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 02.08.2020
Anzeige
Landkreis

Die Autobahn 2 von Hannover in Richtung Dortmund ist wegen eines schweren Unfalls komplett gesperrt gewesen. Wie die Polizei mitteilt, sind mehrere Autos zusammengestoßen.

Ein Mensch erlitt schwere Verletzungen, ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

Anzeige

Polizei sucht Unfallverursacher

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Rehren und Bad Eilsen. Laut Polizei hatte der Fahrer eines Transporters die Spur wechseln wollen - ein Auto musste ausweichen, prallte gegen eine Schutzwand und überschlug sich.

Die Polizei sucht den unbekannten Verursacher, der mit einem Transporter oder Sprinter, mutmaßlich grau gefärbt, davon fuhr. Eine Fahndung blieb bislang erfolglos.
Wer Angaben zum unbekannten Fahrzeug und seinem Fahrer machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 0511 109-1888 zu melden.

Der Stau reichte fast bis zur Anschlussstelle Lauenaur

Zum ausführlichen Bericht:
Verursacher flüchtet: Fünf Verletzte nach Unfall auf A2 im Auetal - Mann aus Auto geschleudert