Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Sonderimpfaktion mit Johnson & Johnson in Stadthagen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis

Sonderimpfaktion mit Johnson & Johnson in Stadthagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 14.07.2021
Beim Vakzin von Johnson & Johnson reicht nur eine Spritze für den vollen Impfschutz.
Beim Vakzin von Johnson & Johnson reicht nur eine Spritze für den vollen Impfschutz. Quelle: Symbolbild dpa
Anzeige
Landkreis/Stadthagen

Das Impfzentrum Schaumburg in der Festhalle in Stadthagen veranstaltet am Montag und Dienstag, 19./20. Juli, eine Sonderimpfaktion mit dem Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson. Bei diesem Impfstoff reicht bereits eine Impfung für den vollständigen Impfschutz, teilt das DRK Schaumburg mit. Vorgesehen ist diese Impfaktion für Männer, die älter als 40 Jahre sind, und Frauen, die über 50 Jahre alt sind.

Ein Piks ist ausreichend

Der Impfstoff von Johnson & Johnson muss nur einmal verabreicht werden und bietet nach zwei Wochen einen vollständigen Impfschutz. Allerdings wird er von der Ständigen Impfkommission (STIKO) nur für Personen über 60 Jahren empfohlen, da es vor allem bei jüngeren Patienten in seltenen Fällen nach der Impfung zu Thrombosen gekommen ist.

Termine für die Impfaktion können über das Terminierungssystem von Terminland unter www.terminland.de/DRK-Impfzentrum gebucht werden. Jeweils von 17:30 bis 19:30 UIhr ist es am Montag und Dienstag ebenfalls möglich, ohne Termin zur Festhalle zu kommen um eine Impfung mit Johnson & Johnson zu bekommen.