Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Warnung vor Glatteis: Landkreis ermöglicht Verschiebung von Impfterminen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis

Warnung vor Glatteis in Schaumburg: Impftermine können verschoben werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 15.02.2021
Die Fahrt nach Stadthagen könnte gefährlich werden. 
Die Fahrt nach Stadthagen könnte gefährlich werden.  Quelle: archiv
Anzeige
Landkreis

Seit Montagvormittag ist das Impfzentrum in Schaumburg geöffnet, doch bereits am Nachmittag könnte es zu ersten Problemen kommen - und zwar bei der Fahrt nach Stadthagen. Der Deutsche Wetterdienst warnt ab dem Mittag auch in Schaumburg vor glatten Straßen. Blitzeis und überfrierende Nässe könnten die sichere Fahrt zum Impfzentrum gefährden. 

Der Landkreis hat daher umgehend reagiert und bietet Schaumburgern, die am Nachmittag einen Termin haben, eine Alternative an. "Wer sich von den angemeldeten Personen nicht zutraut, das Impfzentrum heute Nachmittag aufzusuchen, kann alternativ am Donnerstagvormittag, den 18. Februar, zum Impfen ins Impfzentrum kommen", heißt es in einer Mitteilung. Eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem Impfzentrum sei nicht notwendig. Folgende Regelung der Uhrzeiten gilt: 

Für Montag 14.00 Uhr = Donnerstag  8.30 Uhr

für Montag 14.30 Uhr = Donnerstag   9.00 Uhr

für Montag 15.00 Uhr = Donnerstag   9.30 Uhr

für Montag 15.30 Uhr = Donnerstag 10.00 Uhr

für Montag 16.00 Uhr = Donnerstag 10.30 Uhr

für Montag 16.30 Uhr = Donnerstag 11.00 Uhr

für Montag 17.00 Uhr = Donnerstag 11.30 Uhr

für Montag 17.30 Uhr = Donnerstag 12.00 Uhr

Auch die Hotline des Gesundheitsamtes wird am Montagnachmittag nicht besetzt sein. 

Lesen Sie auch: Impfzentrum hat geöffnet: 320 Schaumburger werden in Stadthagen geimpft