Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 5° Sprühregen
Schaumburg Lindhorst
Nach einer Unfallflucht in Lüdersfeld sucht die Lindhorster Polizei jetzt Zeugen.

Eine nahezu komplett beschädigte Fahrzeugseite und 5000 Euro Schaden - das ist das Ergebnis einer Begegnung zweier Autos auf der Straße Obernhagen in Lüdersfeld. Weil sich einer der Beteiligten am vergangenen Freitag, 20. November, gegen 0.20 Uhr von der Unfallstelle entfernte, sucht die Polizei jetzt Zeugen - Telefon (05725) 70834-0.

11:53 Uhr
Anzeige

Aktuelles aus der Samtgemeinde Lindhorst

Schnelles Internet ist allerorten ein Thema - und der Wunsch vieler Bürger. In Lindhorst zeigt die Deutsche Glasfaser nun in den kommenden Wochen mehr Präsenz und informiert über die Möglichkeiten des Breitbandausbaus.

18.10.2020

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der Ländliche Reit- und Fahrverein Lindhorst und Umgebung hat sich bei seiner jüngsten Jahresversammlung zufrieden gezeigt. So entspricht die Mitgliederzahl mit 390 Mitgliedern dem Vorjahresniveau und auch die sportlichen Erfolge seien positiv und zufriedenstellend.

17.10.2020

Eigentlich war in die Diskussion um die umstrittene Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) in Lindhorst Ruhe eingekehrt. Ein Antrag auf deren Aussetzung hat im Rat jetzt aber noch einmal zu Wortwechseln geführt. Unterm Strich steht weiterhin: Die Strabs wird in den nächsten Jahren nicht angewendet.

16.10.2020

Das Thema Klimaschutz rückt immer mehr in den Fokus - jetzt will sich auch die Gemeinde Lindhorst verstärkt dafür einsetzen. Bäume, Blühflächen, mögliches Schottergarten-Verbot: Es wird eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die ein Konzept erarbeiten soll, das Lindhorst im wahrsten Sinne aufblühen lässt.

14.10.2020
Anzeige

Die vom Bauausschuss empfohlene Park-/Halteverbotszone an der Einmündung der Schöttlinger Straße auf die Bahnhofstraße in Lindhorst hat noch einmal für Diskussionen gesorgt. Am Ende beschloss der Rat einstimmig, eine solche Beschränkung auf der nördlich gelegenen Straßenseite einzurichten – wie groß diese genau ausfällt, soll aber noch einmal vor Ort gemeinsam mit der Polizei ausgelotet werden.

12.10.2020

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Im Gewerbegebiet südlich der Bahntrasse in Lindhorst wird sich in den kommenden Jahren einiges tun. Die Grundlagen dafür hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung geschaffen. Entlang der Straße Am Holzplatz wollen sich Betriebe erweitern (oder tun das im Falle des Aldi-Marktes an der Gewerbestraße bereits) und neu ansiedeln.

09.10.2020

Die Verkehrssituation an der Schöttlinger Straße und der Bahnhofstraße in Lindhorst bereitet derzeit vielen Sorgen. Daher hat der Bauausschuss jetzt ein Halteverbot an der Stelle ins Spiel gebracht. Auch ein Spiegel soll wohl angebracht werden. 

07.10.2020

Der Bau- Umwelt- und Sportausschuss des Lindhorster Rates hat trotz Einwänden von Bürgern den nächsten Schritt für den Neubau einer Kindertagesstätte getan.

04.10.2020

Der Kaffee-Großhändler Globo ist deutschlandweit aktiv - und hat seinen Sitz im Schaumburger Beckedorf. Das Fair-Trade-Unternehmen will den regionalen Markt stärker in den Blick nehmen, röstet seine Bohnen mittlerweile vor Ort - und plant auch einen Verkauf direkt in Beckedorf.

01.10.2020
Anzeige