Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Beckedorf Fahrer werden handgreiflich
Schaumburg Lindhorst Beckedorf Fahrer werden handgreiflich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 22.05.2018
Anzeige
BECKEDORF

Nach Angaben der Polizei Stadthagen hatte ein 18-jähriger Mercedesfahrer einen vor ihm fahrenden Golf samt Anhänger überholt. In diesem saß ein 22 Jahre alter Beckedorfer, der den Überholvorgang mit einem Hupen quittierte.

Als beide Fahrzeuge an der Ampel anhalten mussten, stieg der Mercedesfahrer und daraufhin auch der Golffahrer aus und es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen der Golffahrer durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt wurde.

Zunächst fuhr der Golffahrer davon und rief mit seinem Handy die Polizei, kehrte dadanach aber auf die Hauptstraße zurück, wo es in Höhe der Sparkasse zu weiteren Tätlichkeiten kam. Der Golffahrer setzte Pfefferspray gegen den 22-jährigen Mercedesfahrer ein.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten leiteten schließlich Verfahren gegen beide Männer ein. Der 18-Jährige muss sich wegen einfacher Körperverletzung verantworten, der 22-Jährige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Nach Angaben der Polizei begab sich der Golffahrer selbst in ärztliche Behandlung. Der Mercedesfahrer erlitt Reizungen an Haut und Augen. Keiner der Beiden habe in ein Krankenhaus eingeliefert werden müssen.  bab