Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Heuerßen Unbekannte brechen in Haus in Heuerßen ein - und machen keine Beute
Schaumburg Lindhorst Heuerßen Unbekannte brechen in Haus in Heuerßen ein - und machen keine Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 01.11.2019
Die Polizei ist am Mittwoch zu einem Einbruch in Heuerßen ausgerückt - traf vor Ort aber niemanden mehr an. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen aber auch nichts. Die Ermittler suchen Zeugen. Quelle: dpa, Symbolbild
Anzeige
Heuerßen

Bislang unbekannte Täter sind am Mittwochmorgen in ein Wohnhaus an der Kreisstraße in Heuerßen eingebrochen. Beute machten sie dabei allerdings nicht.

Auch interessant: Drei Unfälle in sechs Stunden: Polizei prüft Einmündung in Meerbeck

Anzeige

Nichts durchwühlt, Beute unklar

Wie die Polizei mitteilt, lässt sich die Tat auf den Zeitraum 7.45 und 13.40 Uhr eingrenzen. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Unbekannten gelangten über eine aufgehebelte Terrassentür aus Holz ins Haus. Möglicherweise wurden sie dann aber gestört – sie durchwühlten jedenfalls nichts. Hinweise darauf, dass etwas entwendet wurde, gibt es nicht.

Auch aus diesem Grund lässt sich zur Schadenshöhe noch nichts Genaues sagen, die Tür schlägt mit etwa 850 Euro zu Buch. Die Polizei würde gern wissen, ob jemand in dem besagten Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet hat. Zeugen können sich an die Dienststelle in Stadthagen unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 wenden. tro

Zum Weiterlesen: Eugen Kruska aus Obernkirchen: Ein Leben für die Polizei