Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Abschiebung in Lindhorst: Auch schwerkrankes Kleinkind musste zurück nach Georgien
Schaumburg Lindhorst Lindhorst

Abschiebung in Lindhorst: Schwerkrankes Kleinkind musste zurück nach Georgien

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 24.06.2020
Das Leben des anderthalbjährigen Abdullah, der mit seiner Familie aus Lindhorst nach Georgien abgeschoben wurde, ist ohne die notwendigen Therapien und Medikamente bedroht.
Das Leben des anderthalbjährigen Abdullah, der mit seiner Familie aus Lindhorst nach Georgien abgeschoben wurde, ist ohne die notwendigen Therapien und Medikamente bedroht. Quelle: privat
Lindhorst

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion ist vom 4. auf den 5. Juni eine Familie aus Lindhorst, die aus religiösen Gründen Asyl gesucht hatte, in ihr Heimatlan...