Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Darum waren beim Lindhorster Festbieranstich zwei Zapfhähne nötig
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Darum waren beim Lindhorster Festbieranstich zwei Zapfhähne nötig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 04.11.2019
Wilfried Pennekamp (von links), Hans-Otto Blume, Svenja Edler und Jörg Farr stoßen in Lindhorst mit dem frischgezapften Schaumburger Herbstgold an. Quelle: Bastian Borchers
Stadthagen

Bevor das Fass angezapft werden konnte, musste jedoch zunächst der richtige Zapfhahn her.

„Ich hatte schon Schweiß auf der Stirn“, erklärte der Bürg...