Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Kind auf Spielgerät eingeklemmt
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Kind auf Spielgerät eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 26.05.2019
Die Feuerwehr baute das Spielgerät auseinander.
Anzeige
Lindhorst

Lindhorster Einsatzkräfte rückten kurz nach 19 Uhr zu dem Spielplatz an der Oststraße aus. Wie Pressesprecher Ingo Beyer erklärt, war der Junge mit seinem Bein in etwa 1,50 Metern Höhe auf einer Hängebrücke zwischen die Sprossen gerutscht.

Die Feuerwehr Lindhorst löste die entsprechenden Verschraubungen der Brücke, sodass der Junge nach kurzer Zeit aus seiner misslichen Lage befreit war.

Anzeige

Der vorsorglich alarmierte Rettungsdienst warf anschließend einen gründlichen Blick auf das Bein des Jungen. Ein Transport in eine Klinik sei nicht erforderlich gewesen, teilt die Feuewher mit.

Außer eine leichte Hautrötung war der Junge wohlauf. Der Einsatz war nach 30 Minuten abgeschlossen. Die Feuerwehr war mit 15 und der Rettungsdienst mit zwei Einsatzkräften vor Ort.  r