Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Lindhorst Umbau der Magister-Nothold-Oberschule dauert noch bis Jahresende
Schaumburg Lindhorst Samtgemeinde Lindhorst Umbau der Magister-Nothold-Oberschule dauert noch bis Jahresende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 10.10.2019
In den Ferien werden auf dem Schulhof in Lindhorst Kanalarbeiten ausgeführt. Quelle: bab
Samtgemeinde Lindhorst

Wie berichtet, war vor allem das Flachdach marode, weil es komplett durchfeuchtet gewesen ist. „Das ist eine große Maßnahme, deshalb geht es in den Herbstferien weiter“, sagt Kreissprecherin Anja Gewald, „die Dachsanierung ist aber fast abgeschlossen.“ Außerdem seien 50 Fenster in dem Gebäude durch neue ersetzt worden. „Die Fassade muss jetzt noch mit einem Wärmedämmverbundsystem ausgestattet werden“, schildert Gewald die nächsten Schritte.

Mehr zum Thema

Eine Million Euro für Sanierung der Lindhorster Oberschule

In den derzeitigen Herbstferien werde zusätzlich auch mit den Kanalbauarbeiten auf dem Schulhof begonnen. Dies sei die Vorbereitung auf kommendes Jahr. 2020 soll nämlich der gesamte Schulhof saniert und neu gestaltet werden. Die Bauarbeiten werden nach Schätzungen des Kreises noch bis Ende dieses Jahres dauern. An der Fassade werde auch während der Schulzeit gearbeitet.

Oberschule wird nicht barrierefrei

Der Fahrstuhl, der aufgrund von Inklusionsbeschulung von der Samtgemeinde Lindhorst in die Grundschule eingebaut werden soll, dient später auch nur den ersten bis vierten Klassen. Baulich sei es nicht möglich, einen Aufzug für beide Schulen zu nutzen, so Gewald. Die Oberschule wird also nicht barrierefrei werden. Laut Gewald stehen den Inklusionskindern die sogenannten Schwerpunktschulen im Kreis zur Verfügung, in die diese Kinder verwiesen werden. bab