Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Polizei sucht mit Hubschrauber nach achtjährigem Mädchen in Bad Nenndorf
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Polizei sucht mit Hubschrauber nach achtjährigem Mädchen in Bad Nenndorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 02.10.2019
Quelle: Symbolbild, dpa
Bad Nenndorf

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag in Bad Nenndorf nach einem achtjährigen Mädchen gesucht. Ein Zeuge hatte das Mädchen im Bereich des Hallenbades mit einer männlichen Person mitgehen sehen und dieses als auffällig empfunden. Daraufhin informierte er die Polizei.

Die Beamten versuchten, die Beiden ausfindig zu machen. Dazu wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt, der für längere Zeit über der Kurstadt, insbesondere dem Gebiet zwischen Hallenbad und Feuerwehr kreiste. Nach Angaben der Polizei konnte aber niemand ausfindig gemacht werden.

Eröffnung des Skateparks durch Hubschrauber beeinflusst

Anders als zuerst vermeldet, liegt den Beamten nach aktuellen Stand keine Vermisstenanzeige vor. Auch Hinweise darauf, dass das Mädchen nicht freiwillig mit dem Mann mitgegangen war, gebe es aktuell nicht.

Bei der zeitgleichen Eröffnung des Skateparks, der sich direkt in dem Bereich zwischen Hallenbad und Feuerwehr befindet, richteten sich die Augen der Zuschauer mehr auf den am Himmel kreisenden Helikopter als auf die Skater. Schließlich wurde per Durchsage der Grund der Suche vermeldet. Einige Zuschauer wollten helfen, das Mädchen zu finden. Auch bei Facebook boten Dutzende Leser der Polizei ihre Hilfe an und baten nach einem Foto oder dem letzten Aufenthaltsort des Mädchen. isa/göt