Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Den Flugsäugern auf der Spur: Bats-Night des Nabu
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Den Flugsäugern auf der Spur: Bats-Night des Nabu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 21.08.2019
Fledermäuse sind regelrechte Flugkünstler. Quelle: Klaus Bogon/Landkreis Fulda/dpa
BAD NENNDORF

Thomas Schäfer wird die Exkursion begleiten, Wissenswertes über die Fledermäuse berichten und Fragen beantworten. Vom Kurpark aus geht es über die Bubikopfallee bis zu den Erlengrundteichen.

Signale eigentlich nicht wahrnehmbar

Anhand von sogenannten Bat-Detektoren können die Teilnehmer die Signale der Tiere hören, die vom menschlichen Gehör sonst nicht wahrnehmbar wären. Mithilfe eines großen Scheinwerfers besteht die Möglichkeit, an den Erlengrundteichen Wasserfledermäuse zu sichten.

25 Fledermausarten in Deutschland

Von den weltweit rund 900 Fledermausarten sind in Deutschland 25 vertreten. Der Nabu hat sich deren Schutz seit Jahren verschrieben. Auf der Seite www.nabu.de gibt es in der Rubrik Tiere&Pflanzen eine Unterrubrik Säugetiere, in der wiederum ein Sonderbereich für Fledermäuse zu finden ist.

Lesen Sie auch:

Wildkatze vom Nabu gesichtet

So schick ist die Nabu-Oase

Dort können die Besucher Kurzportraits aller heimischen Flugsäuger lesen. Es gibt sogar kurze Tonspuren, die die Geräusche der Fledermäuse wiedergeben.

Von Andrea Göttling