Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Drei Einbrüche in zwei Wochen in Nenndorfer Imbiss - Besitzer stellt Täter selbst
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Drei Einbrüche in zwei Wochen in Nenndorfer Imbiss - Besitzer stellt Täter selbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 22.08.2019
Quelle: Symbolbild, dpa
Bad Nenndorf

In insgesamt drei Nächten der vergangenen zwei Wochen sind unbekannte Täter in ein und denselben Imbiss an der Bahnhofstraße in Bad Nenndorf eingebrochen. Zwar überprüfte die Polizei den Bereich im Rahmen der Streife regelmäßig, zu einer Überführung der Täter kam es dabei jedoch nicht. Deswegen überlegte sich der Besitzer des Imbisses, sich einfach selbst auf die Lauer zu legen. 

Täter brechen erneut ein

Genau in dieser Nacht versuchten es die Täter erneut. Der Eigentümer versuchte die Einbrecher noch vor Ort zu stellen, diese flüchteten allerdings über die Bahnhofstraße. Der Imbiss-Besitzer informierte die Polizei und nahm selbst die Verfolgung auf. Ihm gelang es einen der Täter auf der Flucht zu stellen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. 

Einen weiteren Täter konnte der Eigentümer, nachdem er ihm im Imbiss gesehen hatte, identifizieren. Der dritte Einbrecher konnte flüchten und ist daher noch unbekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. isa