Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Fahrt auf Drogen: Polizei zieht Autos in Bad Nenndorf aus dem Verkehr
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Fahrt auf Drogen: Polizei zieht Autos in Bad Nenndorf aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 04.11.2019
Zwei Autofahrer sind in Bad Nenndorf unter Drogeneinfluss Auto gefahren. Die Polizei hat die beiden aus dem Verkehr gezogen. Quelle: pr.
Bad Nenndorf

Zwei Autofahrer, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs waren, hat die Polizei Bad Nenndorf am Sonntag aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Beamten mitteilen, trafen sie zunächst auf einen 32-Jährigen aus Barsinghausen, der offenbar Drogen konsumiert und sich trotzdem auf die Straße begeben hatte. Wenige Stunden später stellten die Kontrollierenden zudem einen 22-jährigen Bad Nenndorfer fest.

Beiden Fahrern droht nun der Entzug ihres Führerscheins sowie eine Strafanzeige und eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro. r

Zum Weiterlesen: Polizeikontrolle: 13 Fahrer bei Lauenau und Bad Nenndorf unter Drogen