Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Frau parkt falsch ein - Korrektur durch Ehemann geht gehörig daneben
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Frau parkt falsch ein - Korrektur durch Ehemann geht gehörig daneben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 15.07.2019
Zaun, Pfosten und Buschwerk gehen bei der missglückten Korrektur zu Bruch. Quelle: pr
Bad Nenndorf

Wie die Polizei mitteilt, wollte das Ehepaar am Samstag um 10 Uhr bei einer Bank an der Rodenberger Allee in Bad Nenndorf Geld abheben. Die Ehefrau parkte den Mercedes dort in einer Parkbucht ein und ging in die Bank. Ihr Ehemann war mit dem Ergebnis nicht einverstanden und setzte sich derweil selbst ans Lenkrad. Anstatt nach der Korrektur im richtigen Moment abzubremsen, rammte der Mann den Holzzaun des angrenzenden Grundstücks und beschädigte auch den Pfosten einer Pergola und Buschwerk dahinter. Der Senior blieb unverletzt, richtete aber einen gesamten Sachschaden von etwa 5000 Euro an. geb