Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Moor-Beats beleben die Kurstadt
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Moor-Beats beleben die Kurstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 21.07.2018
Die Besucher im provisorischen Biergarten lauschen den Poetry-Slammern.
Die Besucher im provisorischen Biergarten lauschen den Poetry-Slammern. Quelle: göt
Anzeige
BAD NENNDORF

Der Nachmittag war den Familien vorbehalten. Und so zahlte es sich aus, dass das Programm enorm breit gefächert war. Denn noch bevor die Live-Musik die Stimmung anheizte, bildeten sich bereits Schlangen beispielsweise beim Kinderschminken und beim Fahrrad-Codieren der Polizei, und auch in Kinderkarussel und Hüpfburg waren straglende Kindergesichter zu sehen.

Einen Vorgeschmack auf die Zeit nach der Kurhaus-Sanierung bekamen die Besucher, die im provisorischen Biergarten des Grandhotel Esplanade Platz nahmen. Denn solche Außengastronomie soll es nach den Arbeiten dauerhaft am Kurhaus geben. Von den nun aufgestellten Stühlen aus lauschten die Besucher am Nachmittag den Künsten einiger Poetry-Slammer.

In zehn Minuten zur Eisprinzessin

Das Karussell drehte sich erst im zweiten Anlauf. Damit Kinder wie Pauline und Marie ihren Fahrspaß haben konnten musste ein defektes Konstrukt ersetzt werden. Die Jungen und Mädchen bekamen davon aber gar nichts mit – das Fest hatte noch nicht begonnen. Beim Kinderschminken verwandelte Nicole die kleine Nisa in eine Eisprinzessin. Besonders angesagt waren bei Mädchen auch Tier-Gesichter und Elfen; Jungen wünschten sich eher Piraten- oder Spiderman-Look. Einmal schminken dauert etwa zehn Minuten.

Am frühen Abend sorgte die Männerchor-Gemeinschaft Schaumburg für den richtigen Ton. Darauf folgt in Kürze Live-Musik. Und das Beste ist: Am morgigen Sonntag geht das Fest weiter mit Programm von 10 bis 17 Uhr.