Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Schlösschen, Shakespeare und Spaß mit Rabe Socke
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Schlösschen, Shakespeare und Spaß mit Rabe Socke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 12.07.2019
Quelle: lht
BAD NENNDORF

Ein Höhepunkt ist die neue Veranstaltungsreihe , mit der der Verein Ende September an den Start geht. Insgesamt sind drei Veranstaltungen geplant, bei denen der ehemalige Residenzsitz immer donnerstags um 18 Uhr für die Allgemeinheit geöffnet wird.

Den Auftakt macht das Duo Kremling/Vogt am 26. September mit Lesung und Liedern. Ein begrenztes Kontingent von 50 Tickets gibt es dafür ab Montag, 15. Juli, in der Kur- und Tourismusgesellschaft, die aktuell abweichend geöffnet ist (wir berichteten). Karten kosten 22, ermäßigt 20 Euro. Darin inbegriffen ist ein Pausensnack. Außerdem werden Weine vorgestellt.

Das gilt auch für die beiden weiteren Abende der Veranstaltungsreihe. Am 28. November ist die kanadische Singer-Songwriterin Ann Vriend im Schlösschen zu Gast. Am 30. Januar widmet sich an selber Stelle das Trio Text & Töne dem Schriftsteller und Dichter Heinrich Heine.

Literarische Quintett

Neben dem neuen Format im Schlösschen lädt das Kulturforum 2019 zu sieben weiteren Veranstaltungen ein. Die erste findet am Samstag, 7. September, um 19 Uhr, auf dem Vollmeierhof in Horsten statt, wo das Texte von Wilhelm Busch liest. Dazu gibt es Musik vom Duo Dilua. Distel-Kabarett

im Kurtheater steht am Sonntag, 15. September, um 19.30 Uhr an. Dieses Mal: eine politischen Fiktion aus dem Jahr 2059 – und die Frage, ob die Apokalypse verhindert werden kann. Nordharzer Städtebundtheater Kleinkünstler Lars Redlich

Einen Klassiker zeigt das am Montag, 21. Oktober, 19 Uhr, mit Shakespeares Hamlet im Kurtheater. Eben dort tritt auch Gesangstalent und am Sonntag, 3. November, auf. The Gregorian Voices Christian Rust

A capella kommt mit am Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr in die katholische Kirche. Am Sonntag, 17. November, öffnet der Bad Nenndorfer Künstler ab 17 Uhr sein Atelier am Ostpreußenweg 4. Der Eintritt ist frei. Weihnachten mit Rabe Socke

Das Jahr endet mit einem Programm für Kinder: Am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. Dezember, feiert das Kurtheater mit allen jungen Theaterbesuchern . Los geht es jeweils um 9 Uhr. lht