Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nenndorf Volles Programm bei den Landfrauen
Schaumburg Nenndorf Nenndorf Volles Programm bei den Landfrauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 24.04.2017
Ein gemütliches Frühstück im Grandhotel Esplanade gibt es am Sonnabend, 1. Juli. Quelle: dpa
OHNDORF/WALTRINGHAUSEN
  • Am Donnerstag, 11. Mai, führt eine Fahrradtour nach Wunstorf zur Bäckerei Hanisch, dort gibt es eine Besichtigung mit Vortrag. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Haste am Bahnhof. Anmeldungen nimmt Inge Tatge unter Telefon (05723) 81 9 55 entgegen.
  • Weiter geht es am Dienstag, 16. Mai, mit dem Bus zur Mühlentour nach Minden-Lübbecke mit einem Besuch des Modetreffs Oldemeier. Anmeldung dafür nimmt Christa Hardekopf unter Telefon (05723) 98 14 44 entgegen.
  • Kreativ wird es am Sonnabend, 27. Mai, ab 14 Uhr. Dann werden Gefäße aus Beton selbst hergestellt. Anmeldung dafür nimmt Sabine Rentel unter Telefon (05723) 81 9 40 entgegen.
  • Am Donnerstag, 8. Juni, sehen sich die Landfrauen an, wie Milch verarbeitet wird. Mit dem Fahrrad geht es nach Rehburg-Loccum zur Firma Frischli. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Bahnhof in Haste. Anmeldung nimmt Marianne Asche unter Telefon (05723) 31 12 entgegen.
  • Ein gemütliches Frühstück im Grandhotel Esplanade gibt es am Sonnabend, 1. Juli, ab 9.30 Uhr. Anschließend hält Maike Carls einen Vortrag über „Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit“.
  • Um Gemüse aus eigenem Anbau vom Hof Schaper geht es am Donnerstag, 6. Juli. Treffpunkt mit dem Fahrrad ist um 13 Uhr am Bahnhof in Haste. Anmeldung dafür nimmt Inge Tatge unter Telefon (05723) 81 9 55 entgegen.
  • Donnerstag, 20. Juli, binden die Landfrauen Sommerblumensträuße auf dem Blumenfeld in Holtensen. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr in Haste am Bahnhof. Anmeldung nimmt Birthe Detmering-Volker unter Telefon (05723) 59 35 an.

Der Ausblick für den Rest des Jahres gibt es auf der Homepage unter www.landfrauen-schaumburg.de. Auch Nichtmitglieder sind bei den Veranstaltungen willkommen.göt