Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nenndorf 50 Temposünder gehen der Polizei in vier Stunden ins Netzt
Schaumburg Nenndorf Samtgemeinde Nenndorf 50 Temposünder gehen der Polizei in vier Stunden ins Netzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 09.08.2019
Die Polizei hat auf der B65 bei Bad Nenndorf reichlich Verstöße festgestellt. Quelle: dpa
NENNDORF/RODENBERG

Zum größten Teil waren Fahrzeugführer aus der näheren Umgebung für die Tempoüberschreitungen  verantwortlich. Die höchste Geschwindigkeit, die gemessen wurde, betrug 103 km/h – erlaubt war Tempo 70.

Lesen Sie auch: 70.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Die 100-km/h-Grenze wurde viermal überschritten. Die Polizei schrieb sieben Anzeigen, weil die Geschwindigkeit in diesen Fällen entsprechend deutlich über dem Tempolimit lag. Außerdem musste ein polnischer Autofahrer 95 Euro wegen eines anderen Verstoßes zahlen.

Von Guido Scholl