Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nenndorf Wir sind Stars, klebt uns drauf
Schaumburg Nenndorf Samtgemeinde Nenndorf Wir sind Stars, klebt uns drauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 20.11.2017
Nina Bade, Guido Deseniß, Sebastian Stoyke und Claudia Hinze von der HSG fiebern mit E-Center-Leiter Volker Weinert dem Verkaufsstart entgegen. Quelle: gus
SAMTGEMEINDE NENNDORF.

Angeschoben hat die Aktion Claudia Hinze, Mutter zweier HSG-Spieler. Sie war in Wunstorf auf eine ähnliche Aktion, allerdings mit Fußballern, gestoßen. Daraufhin sprach sie zunächst Jugendleiter Sebastian Stoyke an, der die Idee wiederum im Vorstand diskutieren ließ. Dort war die Begeisterung ebenso groß wie kurz darauf in der gesamten HSG.
Auf der Suche nach einem Sponsor fand der Verein in E-Center-Leiter Volker Weinert einen bereitwilligen Unterstützer. Noch vor den Herbstferien wurde ein erster von zwei Fototerminen verabredet. Marleen Jacobs nahm die Fotos jedes einzelnen Spielers auf – von den Minis bis zur Alten Herren II. Zudem wurden die Betreuer und Vorstandsmitglieder geknipst. „Jeder, der eine Funktion hat“, erklärt Vorstandsmitglied Guido Deseniß.

In Druckauftrag gegeben

Das Album und die Sticker sind mittlerweile beim Unternehmen Sticker Stars in Druckauftrag gegeben worden. Sticker Stars bietet solche Aktionen bundesweit für lokale Vereine an. Drei Seiten in dem Heft durfte die HSG für Eigenwerbung selbst gestalten. Am Sonnabend, 9. Dezember, 11 Uhr, beginnt der Verkauf der Sticker und der Alben mit einer Sonderaktion.
Das Auftaktpaket beinhaltet das Heft und fünf Sticker-Päckchen mit jeweils fünf Aufklebern. Kostenpunkt: Sechs Euro, wovon zwei Euro direkt an die HSG gehen. Sticker und Alben sind selbstredend nur im E-Center Waltringhausen erhältlich – das ist die Gegenleistung für das Sponsoring. Wobei Weinert betont: „An dem Album selbst verdienen wir nichts. Eher legen wir ein bisschen drauf.“ gus