Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Meerbeck Rund 1000 Gäste zum Jubiläum
Schaumburg Niedernwöhren Meerbeck Rund 1000 Gäste zum Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 31.05.2018
Der Liederkranz Enzen-Hobbensen präsentiert bei seinen Auftritten mittlerweile verstärkt moderne Stücke.
Der Liederkranz Enzen-Hobbensen präsentiert bei seinen Auftritten mittlerweile verstärkt moderne Stücke. Quelle: ANO
Anzeige
Hiddenserborn

„Mit der Resonanz sind wir hochzufrieden“, sagte Vorsitzender Hartmut Winkelhake. Neben Gruppen aus Schaumburg traten bei der Veranstaltung auch befreundete Chöre aus Nordrhein-Westfalen auf. Der derzeit über ungefähr 50 Mitglieder verfügende Liederkranz brachte mit Darbietungen wie etwa Udo Jürgens‘ „Ich war noch niemals in New York“ das Festzelt in Hochstimmung. Die Aufnahme solcher moderneren Stücke in das Repertoire sei einer der Gründe für die gute Situation, in der sich das Ensemble derzeit befinde, so Winkelhake. „Wir singen mittlerweile weniger Volkslieder, sondern eher modernere Stücke, etwa von Abba oder den Toten Hosen.“

Um Nachwuchs bemüht

Zudem bemühe man sich intensiv darum, jüngere Mitglieder zu gewinnen, fügt Chorleiter Manfred Neumann an: „Es gibt bei uns jedes Jahr eine Aktion. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann.“ Laut Winkelhake liegt der Altersschnitt des Männerchores Enzen-Hobbensen zwischen 60 und 70 Jahren.

Gastspiele wie das des Männergesangsvereins Porta Westfalica Neesen Lerbeck kämen oft durch persönliche Kontakte zustande, sagt Neumann: „Diesen Chor habe ich vor 39 Jahren als Pianist begleitet.“

Im Jubiläumsjahr stehen weitere Festveranstaltungen auf dem Programm. Zu ihnen gehört das Herbstkonzert, das am 23. September in der Aula des Stadthäger Ratsgymnasiums stattfindet. ano