Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Alles dreht sich um die Sonne
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Alles dreht sich um die Sonne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 30.06.2009
Anzeige

Unter dem Motto „Wir streben der Sonne entgegen“ wollen die Veranstalter rund um das Thema Solarenergie informieren. Gesponsert wird die Aktion von der Heppenheimer Firma Karau, die auch für die Konstruktion der Pollhäger Bürgersolaranlage verantwortlich zeichnet. Zwischen 11 und 16 Uhr steht als Experte des Unternehmens der Pollhäger Ingo Mügge bereit, der auch Mitglied der Gesellschaft Bürgerlichen Rechts ist, die die Bürgersolaranlage betreibt.

Unter anderem sollen auf dem Gelände zwischen Kindergarten und Turnhalle, auf deren Dach die Bürgersolaranlage montiert worden ist, Photovoltaik-Module ausgestellt werden. Daran wollen die Experten – auch der Rodenberger Vorkämpfer in Sachen Solarstrom, Horst Roch, ist anwesend – erklären, wie Photovoltaik funktioniert.

Zwar können die Gäste nicht aufs Dach zu den Solarzellen, aber sie können sich im Turnhallengebäude den Wechselrichter anschauen und erklären lassen. Dieser ist das Herzstück der Anlage, sagt Mügge. Das gerät speist den Strom ins öffentliche Netz ein. Bei der Planung einer Photovoltaik-Anlage müsse auch der Standort des Wechselrichters berücksichtigt werden.

Auch Modellrechnungen und Beispiele für private Solaranlagen will Mügge zeigen. Im Beratungsgespräch können die Besucher zumindest annähernd erfahren, ob sich Solar-Module auf dem eigenen Dach realisieren lassen oder nicht. Denn der Markt für Photovoltaik ist nach Worten Mügges derzeit günstig. Die Preise für Module deutscher Hersteller sind im Verlauf dieses Jahres um fast zehn Prozent gesunken. Internationale Fabrikate sind in noch größerem Maße günstiger geworden.

Außer der Fach-Information ist auch etwas Rahmenprogramm vorgesehen. Es gibt Leckeres vom Grill und Getränke. Kinder können auf dem neuen Spielplatz an der Kita toben. Eine Begrüßungsrede stimmt auf den Tag ein. Der Eintritt ist frei. gus

Pollhagen Pollhagen: Bauarbeiten - Auch die Gosse wird erneuert
29.06.2009
Pollhagen Pollhagen: Protestbrief - Bangen um die Post
28.06.2009
Pollhagen Pollhagen: Unendliche Geschichte mit weiterem Kaptiel - Auch per Funk (noch) kein DSL
18.06.2009