Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Polizei stoppt illegales Handwerker-Trio in Pollhagen
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Polizei stoppt illegales Handwerker-Trio in Pollhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 08.02.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Hülshagen/Pollhagen

Wie die Polizei mitteilte, war Anwohnern in Hülshagen ein grauer Mercedes der sogenannten Sprinterklasse aufgefallen, aus dem heraus Handwerkerleistungen angeboten wurden. Auf der Sachsenhäger Straße in Pollhagen trafen die Polizeibeamten das Fahrzeug, das mit drei jungen rumänischen Männern im Alter zwischen 18 und 26 Jahren besetzt war, an. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass einer der Männer zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Gegen ihn wird bereits wegen Betruges ermittelt.

Des Weiteren konnten die Fahrzeuginsassen neben Ausweisen und Führerschein keinerlei Genehmigung oder Erlaubnisse zur Ausübung eines Gewerbes vorlegen. Auf dem Kleintransporter führten sie jedoch Material mit, dass für kleinere Dachreparaturen geeignet war. Das Trio war zuvor unter anderem bereits in Wennigsen aufgefallen und polizeilich überprüft worden. Die Beamten untersagten ihn nun das weitere Bewerben.

Anzeige

"Wir empfehlen dringend dazu, Angebote jedweder Art solcher reisenden Gruppen nicht anzunehmen," empfiehlt Polizeisprecher Axel Bergmann. "Zunächst handelt es sich in der Regel um Schwarzarbeit, die Qualifikation der angeblichen Handwerker ist zumindest infrage zu stellen und Garantie - sowie Gewährleistung gibt es naturgemäß nicht." Im schlimmsten Fall würden von den Gruppen lohnenswerte Einbruchsobjekte ausspioniert.

isa