Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pollhagen Zwei Feuer waren keine Brandstiftung
Schaumburg Niedernwöhren Pollhagen Zwei Feuer waren keine Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 10.06.2019
In Hülshagen waren 110 Feuerwehrleute  im Einsatz. Quelle: Archiv
Anzeige
Pollhagen/Hülshagen

Damit sind auch letzte Befürchtungen aus der Welt geschafft, ein Brandstifter könnte in der Samtgemeinde sein Unwesen treiben und es gezielt auf landwirtschaftliche Betriebe abgesehen haben.

Diese Sorge hatte die Polizei den Menschen zunächst nicht nehmen können. Sowohl beim Trecker, der eines morgens in Brand stand, nachdem er am Vorabend noch im Einsatz war, als auch bei der Lagerhalle in Hülsede, in der ebenfalls in den Morgenstunden ein Feuer ausgebrochen war, galt Brandstiftung zunächst als denkbar. Ein von der Versicherung der Lagerhalle angeordnetes Gutachten hat diesen Verdacht nun widerlegt.

Anzeige

Und auch beim Trecker-Brand gibt es Gewissheit. Das Fahrzeug ist durch einen elektrischen Kurzschluss ausgebrannt, berichtet ein Polizeisprecher. Offenbar war die Batterie der betagten Landmaschine dafür verantwortlich. lht