Menü
Anmelden
Wetter Regen
5°/ 2° Regen
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl

Martinimarkt - das heißt für das beschauliche Wiedensahl: ein Tag Ausnahmezustand. Die mehreren zehntausend Besucher stünden aber ziemlich allein auf weiter Flur, wären da nicht die Organisatoren und Aussteller - über 300 waren es 2019 an der Zahl. Die SN haben mit zehn von ihnen gesprochen.

15.11.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ohne die Landwirtschaft würde es den Martinimarkt Wiedensahl in seiner heutigen Form wohl kaum geben. 2019 fand der Budentrubel auf der Hauptstraße bereits zum 187. Mal statt. Doch von seinem Ursprung hat sich der Martinimarkt über die Jahre immer weiter entfernt. Eine Zeitreise.

14.11.2019

Auch der 187. Martinimarkt war ein Erfolg: Zur Traditions-Sause kamen laut Veranstalter auch 2019 Zehntausende nach Wiedensahl - und sorgten für richtig gute Stimmung. Nur ein Diebstahl überschattete das Fest. Unser Autor hat den Martinimarkt ab 6 Uhr begleitet - und seine Anekdoten zusammengefasst.

14.11.2019

Am Donnerstag strömen wieder Zehntausende Besucher aus allen Himmelsrichtungen nach Wiedensahl: Der Martinimarkt, der dort dieses Jahr zum 187. Mal stattfindet, ist Besuchermagnet und Traditionsveranstaltung in einem. Der Markt wurde 1832 ins Leben gerufen - und hat einen britischen Hintergrund.

13.11.2019

Freie Fahrt bis zum Martinimarkt: Um bei der Anreise zur Traditionsveranstaltung mitten in Wiedensahl ein Verkehrschaos zu vermeiden, hat die Landesbehörde eine Baustelle samt Straßensperrung und Ampeln in Niedernwöhren abgebaut. Beendet sind die Bauarbeiten an der Stelle aber noch nicht.

13.11.2019

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Ein oder mehrere Unbekannte sind in ein Haus an der Hauptstraße in Wiedensahl eingebrochen. Da sich der Altbau nach Polizeiangaben im Umbau befindet, entwendeten die Täter lediglich Werkzeug.

06.10.2019

Die Umweltgruppe Wiedensahl hat während der Klimawoche den Hafen des Kraftwerks Heyden in Lahde blockiert. Als Eisbären verkleidet haben die Wiedensahler, unterstützt von anderen Aktivisten, ihre Forderung nach Abschaltung des Kohlekraftwerks zum Ausdruck gebracht.

02.10.2019

Spätestens als die Dorfkapelle am Samstagabend die Bühne betritt und  Hits wie „I will Survive“ oder „Cordula Grün“ anstimmt, gibt es unter den mehr als 400 Gästen im inzwischen prall gefüllten Festzelt kein Halten mehr. Wiedensahl feiert Oktoberfest.

29.09.2019

Mit seinem Erntefest hat Wiedensahl fast den ganzen Ort gefüllt. Über 30 geschmückte Wagen reihten sich entlang der Hauptstraße für den Festumzug auf. „Wahrscheinlich ist es der größte Umzug, den Wiedensahl jemals hatte“, vermutete Alina Heumann vom Vorstand der lokalen Dorfjugend.

22.09.2019