Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl Auto rammt Stein in Wiedensahl, Öl läuft aus
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl

Auto rammt Stein in Wiedensahl, Öl läuft aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 21.11.2021
Anzeige
Wiedensahl

Aus bisher ungeklärter Ursache hat ein 19 Jahre alter Autofahrer am frühen Sonntagmorgen die Kontrolle über seinen Audi verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen.

Nach Auskunft der Polizei war der Mann auf gestern gegen 4.30 Uhr, der Schützenstraße in Wiedensahl unterwegs, als er in einer Rechtskurve den Wagen geradeaus lenkte, dabei gegen einen Findling stieß und auf einer Wiese zum Stehen kam.

Auch interessant: 51-Jähriger Mann aus Minden am Wiedensahler Kreisel schwer verletzt

Erdreich muss ausgekoffert werden

Beim Zusammenstoß mit dem Stein wurde die Ölwanne des Audi aufgerissen, Motoröl lief ins Erdreich. Wie die Polizei mitteilt, wird die Untere Wasserbehörde eingeschaltet. Das Erdreich muss ausgekoffert und entsorgt werden. Das Auto wurde abgeschleppt. kcg