Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wiedensahl Tanzen, Umzug, Kirche: So feiert Wiedensahl 2019 sein Erntefest
Schaumburg Niedernwöhren Wiedensahl Tanzen, Umzug, Kirche: So feiert Wiedensahl 2019 sein Erntefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 17.09.2019
Bald hat das Warten - auch für die Mitglieder der Dorfjugend - ein Ende: Am 21. und 22. September feiert Wiedensahl wieder sein Erntefest. Quelle: Bastian Borchers
Wiedensahl

Mit einem Gottesdienst in der Wiedensahler Kirche, mitgestaltet von der Dorfjugend, beginnt am Samstag, 21. September, um 19.30 Uhr das Erntefest.

Freier Eintritt für alle Besucher über 60 Jahre

Anschließend wird ab 20.30 Uhr im „Dörp Kaffee“ unter der Erntekrone getanzt. Ab 21 Uhr zeigt die Dorfjugend Volkstänze und es gibt Tanzmusik von DJ Heiko. Der Eintritt beträgt drei Euro, für alle über 60 Jahre ist er frei.

Lesen Sie auch:
In der Hitze der Nacht: Unterwegs mit dem DJ-Team vom Real Sound Project - eine Reportage

Am Sonntag, 22. September, steht der Festumzug an. Dazu sammeln sich die Erntewagen um 13 Uhr vor dem „Dörp Kaffee“.

Auf dem Erntewagen durch Wiedensahl

Zunächst wird um 13.30 Uhr der Dorfjugendvorstand die Gäste begrüßen. Tänze der Wiedensahler Tanzgruppen werden ebenfalls zu sehen sein, bevor sich die Erntewagen für den Umzug durchs Dorf in Bewegung setzen.

Pausen, in denen wieder Tänze vorgeführt werden, legt die Dorfjugend am Schützenplatz, am „Dörp Kaffee“ und am Sportplatz ein. Zudem werden „Rudi & Kumpel“ wärend des Umzugs am „Dörp Kaffee“ Musik machen. Um 17.15 Uhr gibt es den Abschlusstanz unter der Erntekrone im „Dörp Kaffee“ und gemütliches Ausklingen des Festes. bor

Auch interessant: 
Dorfjugend Vornhagen-Lüdersfeld toltert – und wird für Diebesbande gehalten