Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
15°/ 10° bedeckt
Schaumburg Nienstädt
Farc-Mitglieder auf Patrouille, Thomas Künzel in Stadthagen: Der Nienstädter wurde vor 20 Jahren von kolumbianischen Rebellen entführt.

Neun Wochen nach seiner Entführung durch die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (Farc) gelingt dem Nienstädter Thomas Künzel am 20. September 2001 die Flucht. Sein Bruder und ein Freund bleiben bis zum 11. Oktober in den Händen der Rebellen. 20 Jahre später erinnert sich Künzel an die Geiselhaft und die Zeit nach seiner waghalsigen Flucht aus dem Guerillacamp.

20.09.2021
Anzeige

Aktuelles aus der Samtgemeinde Nienstädt

Unter Alkoholeinfluss ist ein 31-Jähriger am Montagabend an der Einmündung der Straßen Schnatwinkel und Kleefeld in Nienstädt in den Wagen einer 19-jährigen Nienstädterin gekracht. Beide Fahrzeuge wurden dabei beschädigt.

24.08.2021

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Unbekannte haben sich nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Donnerstag, 19. August, Zutritt zu einem im Umbau befindlichen Wohnhaus an der Bahnhofstraße in Nienstädt verschafft und sich auf der Baustelle bedient.

22.08.2021

Autofahrer müssen derzeit auf der B 65 in Nienstädt vorsichtig fahren: Die Straßenschäden sind zwar notdürftig repariert worden, eine ebene Fahrbahn gibt es jedoch noch nicht. Eine grundlegende Sanierung der Fahrbahn ist geplant, der Zeitraum steht aber noch nicht fest.

20.08.2021

In den vergangenen Tagen wurde an gleich zwei Orten im Schaumburger Land illegal Müll entsorgt. Wo in Nienstädt Teppiche und Bauschutt in den Wald geworfen wurden, wurde im Naturschutzgebiet Bückeburger Niederungen Malerbedarf entsorgt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

20.08.2021
Anzeige

Am 12. September ist nicht nur die Kommunalwahl, sondern auch der Tag des offenen Denkmals. An 21 Orten in und um den Schaumburger Wald können alte Bauernhäuser, Kirchen und weitere Monumente besichtigt werden. Alle Denkmäler können mit dem Fahrrad erreicht werden.

20.08.2021

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Die Bürgerinitiative pro alte B 65 hat sich mit Vertretern der Kreistagsfraktion der CDU getroffen, um über den Wunsch nach einer Umgehungstraße zu sprechen. Dass die Politiker das Projekt zum Teil durchaus kritisch sehen, kann als Überraschung gelten. Dennoch wolle sich die Fraktion für die Initiative einsetzen.

17.08.2021

Die Sporthalle Nienstädt an der Bahnhofstraße soll für insgesamt eine Million Euro saniert werden. Vor allem die Erneuerung des Kriechkellers unter dem Hallenboden sowie die Barrierefreiheit im Eingangs- und Sanitärbereich stehen dabei im Fokus. Die höchstmögliche Förderung dafür gibt es vom Land.

16.08.2021

Mit 2,55 Promille Alkohl im Körper und einem Kleinkind, das nicht richtig gesichert auf dem Beifahrersitz saß, ist eine 53-Jährige aus der Samtgemeinde Nienstädt am Sonntagnachmittag durch Nienstädt gefahren - bis die Polizei sie stoppte. Nun muss sie sich wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

16.08.2021

Der Startschuss für gleich zwei Millionenprojekte in Seggebruch ist gefallen. Die Förderanträge für das Ärztehaus der Bergkrug-Gemeinden und für den Bau einer DRK-Tagespflege wurden bewilligt. Die Abrissarbeiten der aktuell auf dem Gelände an der Bahnhofstraße stehenden Gebäude soll zügig starten.

13.08.2021
Anzeige