Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 3° Schneeregen
Schaumburg Nienstädt Nienstädt

Unbekannte haben eine Mauersteinbandsäge von einer Baustelle am Sülbeckerbrand in Liekwegen gestohlen. Das Fehlen des 175 Kilogramm schweren Geräts wurde am Montag bemerkt, wie die Polizei mitteilt. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter für den Abtansport eine Hebevorrichtung nutzten.

18:22 Uhr

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Im Streit um die Ansiedlung einer zweiten Spielhalle verschärft Investor Klaus Gill (Royal Casino DGS) den Ton. „Wenn sich die Nienstädter Politik weiter querstellt, biete ich keine Kompromisse mehr an“, droht er im Gespräch mit dieser Zeitung. Auch das Wort „Schadensersatz“ stellt er in den Raum.

19.01.2020

Bekommt Nienstädt eine zweite Spielhalle? „Auf jeden Fall“, sagt ein Spielhallenbetreiber. Sowohl in der SPD- als auch in der CDU-Fraktion herrscht hingegen Uneinigkeit, wie man sich politisch positioniert. Das Problem der Gemeinderäte: Der Spielhallenbetreiber hat sehr, sehr gute Karten.

15.01.2020

Die Gemeinde Nienstädt hat in jüngster Zeit einiges für ihre Spielplätze getan. Glücklich ist damit aber noch nicht jeder - eine Gruppe von Eltern aus Liekwegen wünscht sich einen Spielplatz für ihren Ortsteil. Ein Antrag ist gestellt, die Politik will zunächst noch einmal darüber beraten.

14.01.2020

Insgesamt 873.500 Euro soll der Krippenanbau an die Kindertagesstätte Waldwichtel in Liekwegen kosten. Einige Wünsche bleiben dabei jedoch offen. Bei der jüngsten Sitzung des Kinder- und Jugendausschusses des Rates der Gemeinde sind die Pläne deutlich geworden.

14.01.2020

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Auf der B65 in Nienstädt wird - trotz zahlreicher Blitzer - zu schnell gefahren. Darüber haben sich jetzt zumindest die Anwohner beschwert und die Samtgemeindeverwaltung hat nicht lange gefackelt: Eine Messtafel soll nun für zwei Wochen die Geschwindigkeit messen und die Raser so bekämpfen. 

08.01.2020

Das Vereinsleben ist dem Generationenwechsel unterworfen. Nirgend ist dies deutlicher zu spüren, als beim Preisskat des SV Nienstädt. 15 Männer haben um die besten Preise gebuhlt. Wer nicht dabei war, hat aber allerhand verpasst - angefangen vom Bier für zu Einsdreißig.

29.12.2019

Der Ausbau des Gewerbegebiets am Schnatwinkel in Nienstädt ist einen Schritt weiter: Die „frühzeitige Beteiligung“ der Öffentlichkeit und der „Träger öffentlicher Belange“ für den Bebauungsplan Nr. 21 „Hohes Feld“ ist abgeschlossen, jetzt geht es an den Feinschliff.

26.12.2019

Ein 36-jähriger Auetaler hat bei einem Unfall auf der B65 in Nienstädt am Samstag den 16 Jahre alten Fahrer eines Leichtkraftrads erfasst. Der Jugendliche wurde leicht verletzt, bei dem Auetaler stellte die Polizei Anzeichen von Alkoholkonsum fest.

22.12.2019