Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt 0,81 Promille: 31-jähriger Mann versursacht Unfall in Nienstädt
Schaumburg Nienstädt Nienstädt

0,81 Promille: 31-jähriger Mann versursacht Unfall in Nienstädt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 24.08.2021
Am Montagabend ist es in Nienstädt zu einem Unfall gekommen.
Am Montagabend ist es in Nienstädt zu einem Unfall gekommen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Nienstädt

An der Einmündung Schnatwinkel/Kleefeld in Nienstädt ist es am Montag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, missachtete ein 31-jähriger Autofahrer an der Kreuzung die Vorfahrt und kollidierte mit dem Wagen einer 19-jährigen Nienstädterin. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt.

Lesen Sie auch: Unbekannte zünden CDU-Plakat in Stadthagen an

Ein Atemalkoholtest bei dem Unfallverursacher ergab einen Wert von 0,81 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Staatsanwaltschaft Bückeburg hat eine Sicherheitsleistung gegen den 31-Jährigen angeordnet.  r